Studentenrechstkommision des Studenheimes


Die Sudentenrechtskommissionen verwalten als Teile des Studentenvertretung die Interessen der Studenten, die über einen Unterbringungplatz verfügen. Sie beteiligen sich aktiv und leisten ihren Beitrag druch das Organisieren von kulturellen, Unterhaltungs- und Sportprogramme zum Studentenleben. Sie nehmen eine vermittelnde Rolle zwischen Studenten – die über ein Unterbringungsplatz verfügen-  und Studentenvertretung an. Sie gehen mit den von Studentenvertretung bekommen Ressourcen vorschriftengemäß um. Mit der engen Zusammenarbeit  der Studentenvertretungen der Fakultät verwalten sie die Ein- und Auszüge des Studentenwohnheimes, und die daraus resultierende Aufgaben. Sie wirken auch bei der Verwaltung der Unterbringungsmöglichkeiten mit. Die Komission begutachtet zu der Studentenvertretung der Universität  einkommende Bewerbungen, und leitet sie mit Vorschläge zu dem Vorsitzenden der Studentenvertretung und zur Delegation der Studentenvertretung weiter. 

 


Vorsitzendin der Kommission: Mátyás Viktória