Bewerbung für Chancengleichheit


Wir benachrichtigen euch, dass für das Studienjahr 2014/2015 die Bewerbung für die Aufnahme in das Studentenwohnheim noch nicht ausgeschrieben wurde. Die Bewerbung wird voraussichtlich im September 2014 ausgeschrieben.

 

Diejenigen Studenten, deren Bewerbung eine positive Bewertung beim Prozess bezüglich der Aufnahme ins Studentenwohnheim für das Studienjahr 2014/2015 bekommen hat, und diejenigen die benachteiligt, Waise, Familienerhalter sind oder deren Vormundschaft wegen Volljährigkeit aufgeheben wurde, können sich bewerben. 

Ziel der Bewerbung für Chancengleichheit ist die Übernahme der Kosten des Studentenwohnheimes der sozial bedürftigen Studenten von der Studentenvertretung. die Bewerbung können diejenigen Studenten einreichen, die eine Aufnahme ins Studentenwohnheim für das Studienjahr 2014/2015 erlangen. die Bewerbung wird von der Studentenvertretung anhand in der zweiten Beilage der Vorschriften der Ein- und Auszahlung beschriebener Aspekte bewertet.  

Wenn der Student aufgrund sozialer Gründe Aufnahme gewinnt, so wird in erster Linie die in der Bewerbung bezüglich der Aufnahme ins Studentenwohnheim für das Studienjahr 2014/2015 angegebene soziale Lage in Betracht gezogen. Im Falle wenn bis zur Abgabe der Bewerbung für Chancengleichheit eine nachteilige Veränderung im Vergleich zu dem in der Aufnahme bezüglich des Studentenwohnheimes beschrieben wurden ist, oder gewinnt Aufnahme ins Studentenwohnheim nicht aufgrund sozialer Gründe, so müssen die nötigen Dokumente und das Bewerbeformular des sozialen Stipendiums  beigelegt werden. in Bezug auf die beilegenden Dokumente sind die in der Anleitung des sozialen Stipendiums angegebenen Punkte zu folgen.